Die Suche nach der Sensation

 

A post shared by КХЛ (@khl) on

 

In der KHL laufen die beiden Halbfinalserien im Osten und Westen. Mit Ausnahme von Barys Astana stehen sich dabei die vier Top-Teams der Hauptrunde gegenüber. Spannung, großer Sport und enge Duelle sind daher garantiert – doch die neutralen Zuschauer sehnen sich nach der ersten Sensation. Die Suche nach der Sensation weiterlesen

KHL startet mit Vollgas in die Playoffs

 

A post shared by КХЛ (@khl) on

 

Endlich ist sie da, die fünfte Jahreszeit. Die KHL-Fans freuen sich auf die Gagarin Cup Playoffs 2017. Heute startet die erste Runde – im Mittelpunkt stehen zwei Begegnungen, die vor der Saison jeweils auch als Conference-Finale durchgegangen wären. KHL startet mit Vollgas in die Playoffs weiterlesen

Spektakuläres Saisonfinale in der KHL

 

A photo posted by КХЛ (@khl) on

 

So eng war es noch nie. Kurz vor Ende der regulären Saison sind in der KHL viele wichtige Fragen weiterhin offen. Wer gewinnt die Hauptrunde? Wer schafft es auf den letzten Metern noch in die Playoffs? Für wen ist die Saison bereits am 18. Februar beendet? Spektakuläres Saisonfinale in der KHL weiterlesen

Spieler gegen Geld: Woran die internen KHL-Tranfers kranken

 

A photo posted by КХЛ (@khl) on

 

Als erste Liga startete die KHL bereits im August in die Spielzeit und als erste Liga schloss am Weihnachtswochenende das Transferfenster für diese Saison. Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer der Tauschgeschäfte?

Spieler gegen Geld: Woran die internen KHL-Tranfers kranken weiterlesen

Schleudersitz KHL: Warum die Trainer in Russland fast chancenlos sind

Wer dachte, dass es nicht schlimmer werden kann, wird aktuell eines besseren belehrt: 13 Trainerentlassungen gab es 2015/16 in der KHL. Kurz vor Jahreswechsel stehen nun schon bereits 10 Trennungen fest. Nizhnekamsk schickte sogar gleich zwei Übungsleiter in die Wüste – und befindet sich dennoch außerhalb der Playoffs.

Schleudersitz KHL: Warum die Trainer in Russland fast chancenlos sind weiterlesen

Kunlun Red Stars: Chinesische Wundertüte

 

A photo posted by КХЛ (@khl) on

Seit diesem Sommer spielt auch ein chinesisches Team in der multinationalen KHL. Sportlich fällt die Bilanz der Kunlun Red Stars bisher sehr positiv aus. Doch hinter den Kulissen klappt noch nicht alles.

Kunlun Red Stars: Chinesische Wundertüte weiterlesen

Muss die KHL schrumpfen, um zu überleben?

 

A photo posted by КХЛ (@khl) on

Seit zwei Jahren ist KHL-Präsident Dmitry Chernyshenko im Amt, die Probleme der Liga sind seitdem nicht kleiner geworden. Nun kündigt der Funktionär neue Maßnahmen zur sportlichen und wirtschaftlichen Entwicklung an: Zur neuen Saison könnte die KHL erstmals deutlich kleiner werden. Muss die KHL schrumpfen, um zu überleben? weiterlesen

Sobotka in Omsk: Eine Seifenoper ohne Happy End

Zwischenzeitlich schien es, als ob alle Beteiligten in einer Zeitschleife gefangen wären. Beinahe wöchentlich gab Doug Armstrong, General Manager in St. Louis zu verstehen, dass Vladimir Sobotka in die NHL zurückkehrt. Jeweils einen Tag später dementierte Omsk-Manager Vladimir Shalaev und erklärte, dass der tschechische Stürmer seinen Vertrag erfüllen und in Omsk bleiben wird. Es war ein Spiel zwischen Sobotka, seinem Agenten Petr Svoboda und Doug Armstrong auf der einen Seite – und Shalaev und Omsk auf der anderen. Sobotka in Omsk: Eine Seifenoper ohne Happy End weiterlesen