Gagarin Cup 2016: Würdiges Finale

„Schade, dass die Finalserien so schnell vorbei waren, aber toll, dass ausgerechnet diese beiden Teams den Gagarin Cup-Sieger ausspielen.“ In der KHL sind die Emotionen zweigeteilt: Auf der einen Seite die Trauer in St. Petersburg und Ufa über das Saisonende. Auf der anderen die große Vorfreude im ganzen Land auf das würdige Finale CSKA Moskau gegen Metallurg Magnitogorsk. Am 7. April geht es los. Gagarin Cup 2016: Würdiges Finale weiterlesen

CSKA: Mit Viktor Fasth zum Gagarin Cup

In der Ruhe liegt die Kraft: Während der andere Armeeverein SKA aus St. Petersburg sich mit schweren Anschuldigungen gegenüber seines neuen Trainers Andrei Nazarov konfrontiert sieht, arbeitet CSKA Moskau still und leise am Kader für die neue Spielzeit. CSKA: Mit Viktor Fasth zum Gagarin Cup weiterlesen

CSKA Moskau: Die Aura eines Champions

In der KHL wächst die Vorfreude: Am Donnerstag treffen mit CSKA Moskau und SKA St. Petersburg die bisher besten Teams zum ersten Mal aufeinander. Das Derby der beiden Armeeklubs verspricht Hochspannung und Qualität. Vor allem weil sich Moskau bisher als echter Spitzenklub präsentiert. CSKA Moskau: Die Aura eines Champions weiterlesen

Revolution eines Superstars

Das größte Lob kommt von einem Unparteiischen. Konstantin Olenin, Finalschiri bei der WM in Schweden, erinnert sich gerne an den Spieler Sergei Fedorov: „Obwohl er zehn Jahre älter ist, hat er mich immer mit gesiezt, niemals gebrüllt und wenn überhaupt nur höflich nachgefragt.“ Auf dem Eis agiert Fedorov nur noch zur Freude. Er ist jetzt General Manager bei CSKA Moskau, erscheint immer noch höflich und korrekt, gleichzeitig ist er aber Strippenzieher eines gewagten Experiments. Denn Sergei Fedorov dreht bei CSKA Moskau jeden Stein. Revolution eines Superstars weiterlesen