Mozyakin: Rekorde für die Ewigkeit

Историческая шайба #428.

A photo posted by KHL (@khl) on

Ein Tor für die Geschichtsbücher: Sergei Mozyakin, Kapitän von KHL-Meister Metallurg Magnitogorsk erzielte am Samstag seinen insgesamt 428 Treffer im russischen Elite-Eishockey. Damit egalisierte er einen Uralt-Rekord von Boris Mikhailov. Die Fans feierten den Torschützen wie eine Meisterschaft. Mozyakin peilt dagegen bereits ein neues Ziel an: 500 Tore hat in Russland noch nie ein Stürmer geschossen.

Ultimativer Showdown um den Gagarin Cup

Es ist der ultimative Eishockey-Thriller: Am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr deutscher Zeit findet im alterwürdigen Eisstadion von Armeeklub CSKA Moskau am Leningradski Prospekt das siebte Spiel des Gagarin Cup-Finales 2016 statt. Ultimativer Showdown um den Gagarin Cup weiterlesen

Gagarin Cup 2016: Würdiges Finale

„Schade, dass die Finalserien so schnell vorbei waren, aber toll, dass ausgerechnet diese beiden Teams den Gagarin Cup-Sieger ausspielen.“ In der KHL sind die Emotionen zweigeteilt: Auf der einen Seite die Trauer in St. Petersburg und Ufa über das Saisonende. Auf der anderen die große Vorfreude im ganzen Land auf das würdige Finale CSKA Moskau gegen Metallurg Magnitogorsk. Am 7. April geht es los. Gagarin Cup 2016: Würdiges Finale weiterlesen